17. Punktspiel

17. Punktspiel

SV Saupsdorf – SG Reinhardtsdorf 2. 3 : 2 (2 : 1)

Zum ersten Spiel bzw. ersten Heimspiel der Saison vor heimischen Publikum, auf dem reparierten Rasen, empfing der SVS den Tabellenachten aus Reinhardtsdorf. Zu Beginn des Spiels übernahm der SVS sofort die Initiative und setzte den Gast unter Druck und bestimmte das Spiel. Doch in der 12. Spielminute nutzten die Gäste ihre erste klare Möglichkeit zum 0:1, nachdem der Ball im Mittelfeld leicht vertändelt wurde und Reinhardtsdorf schnell nachrückte und somit Überzahl gegen die Saupsdorfer Verteidigung herstellte. Der SVS machte aber konsequent weiter und konnte per Kopfball von Prosche-Willmuth in der 24. Minute den Ausgleich erzielen. In der 44. Minute setzte sich Düffort über rechts bis zur Grundlinie durch und passte scharf und flach nach innen in den Fünfmeterraum und ein Reinhardtsdorfer Spieler schoss vor Frenzel den Ball ins eigene Tor, zum 2:1 Pausenstand.
Nach dem Seitenwechsel spielte der SVS weiter druckvoll, nutzte aber seine Möglichkeiten nicht konsequent genug aus, um zum Torerfolg zu kommen. Einzig Reichelt versuchte es mit einem platzierten Schuss aus 18 Metern auf das Gehäuse der Gäste, den Ball konnte der Keeper nur abklatschen und Schiekel setzte nach und erzielte das 3:1. Saupsdorf agierte immer offener und so konnte Reinhardtsdorf in der 80. Minute mit einem platzierten Schuss an den rechten Innenpfosten den Endstand von 3:2 erzielen.
Als Fazit bleibt, mit Kampf und dem Quäntchen Glück dieses Spiel gewonnen aber es läuft noch nicht rund im Saupsdorfer Getriebe, man ist immer noch ein Stück weit weg vom spielerischen Vermögen der Hinrunde und daran ist weiter hart zu arbeiten. Berggießhübel/Liebstadt heißt der nächste Gegner und dort kann man unter Beweis stellen, dass man es auch besser kann.

Der SV Saupsdorf spielte mit:
M. Häntzschel, D. Kunath, S. Kutzner (ab 71. M. Schäfer), M. Hensel (ab 60. R. Müller), R. Reichelt,
K. Frenzel (ab 54. D. Ehrlichmann), P. Rußig, P. Grandl P. Düffort, M. Schiekel

Comments are closed.