25. Punktspiel

25. Punktspiel

SV Saupsdorf – FSV 1923 Lohmen 4 : 3 (2 : 1)

Zum letzten Heimspiel der Saison, empfing der SVS die Reserve aus Lohmen. Der Gegner war in der Hinrunde noch im unteren Tabellendrittel zu finden, hat sich aber gefestigt und belegt derzeit einen guten Mittelfeldplatz. Der SVS sollte von daher eigentlich gewarnt sein, es begann eigentlich auch recht gut und nach einem gegenseitigen Abtasten konnte der SVS in der 20. Minute durch Frenzel mit 1:0, nach schönem Zuspiel von Schiekel, in Führung gehen. Lohmen gab aber nicht auf und spielte immer gefährliche Bälle in die Spitze und hatten auch in der 27. Minute den Torerfolg zum 1:1. Saupsdorf spielte weiter sein Spiel und belohnte sich in der 38. Minute mit dem Tor von Rußig zum 2:1, welches auch gleichzeitig der Halbzeitstand war.
In der 49. Minute konnte Prosche-Willmuth nach einer guten Ecke von Düffort, per Kopf auf 3:1 erhöhen. Rußig, mit seinem zweiten Tor in der 51. Minute, erhöhte sogar auf 4:1, nach schönem Pass von Müller. Eigentlich sollte damit das Spiel entschieden sein, aber die Abwehr des SVS verteidigte zu hoch und leistete sich zu viele individuelle Fehler, sodass Lohmen mit einem Doppelschlag in der 62. und 64. Minute auf 4:3 verkürzen konnte. Die restliche Partie war ein Zitterspiel auf beiden Seiten und der SVS konnte sich bei seinem Torwart Häntzschel bedanken, dass es am Ende zum knappen Sieg gereicht hat.
Am kommenden Sonntag bestreitet man die letzte Partie der Saison in Stolpen gegen die Reserve von Stolpen und Neustadt und der SVS tut gut daran diese Partie sehr ernst zu nehmen und noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren um die 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen und einen würdigen Saisonabschluss hinzulegen.

Der SV Saupsdorf spielte mit:
M. Häntzschel, J. Hesse (ab 86‘ J. Adam), S. Prosche-Willmuth (ab 50‘ R. Müller), S. Kutzner (ab 65‘ M. Schäfer), R. Reichelt, K. Frenzel, P. Grandl, R. Schlenkrich, P. Düffort, M. Schiekel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.