1. Punktspiel

1.Punktspiel

SV Saupsdorf – SpG Berggießhübel/Liebstadt 2. 8 : 1 (2 : 0)
Im 3. Pflichtspiel der Saison, empfing der SVS den Tabellendreizehnten der letzten Saison. Von der Papierform her ein leichtes Spiel und dies sollte es auch werden. Schon in der 7. Minute eröffnete Frenzel nach schönem Diagonalpass von Hesse mit dem 1:0 den Torreigen. 9 Minuten später konnte Schiekel per Kopf auf 2:0 erhöhen. Dies bedeutete auch den Halbzeitstand, obwohl noch viele 100 prozentige Möglichkeiten seitens des SVS ausgelassen wurden.

3 Minuten nach dem Seitenwechsel schaltete Frenzel nach kapitalem Abwehrfehler der Gäste am schnellsten und erhöhte auf 3:0. In der 52. Minute konnten die Gäste mit einem platzierten Freistoß, aus 17 Metern, ins obere rechte Toreck auf 3:1 verkürzen. In der gleichen Minute passte Reichelt auf Schiekel und er schob zum 4:1 ein. Drei Minuten später setzte Reichelt wieder Frenzel in Szene und er erzielte das 5:1, was sein dritter Treffer in dieser Partie war. In der 65. Minute verschätzte sich der Gästekeeper bei einer Flanke von Kutzner und Grandl netzte zum 6:1 ein. Eine Viertelstunde später erzielte Schiekel mit dem 7:1 seinen dritten Treffer und Maetze setzte mit dem 8:1 in der 88. Minute den Schlusspunkt unter diese Partie. Ein verdienter Erfolg, der auch hätte in der Höhe noch deutlicher ausfallen können. Saupsdorf sollte nun den positiven Schwung mitnehmen um auch in Schönfeld zu punkten, aber nicht den Fehler machen, nach drei Siegen in Folge, es lockerer anzugehen und den Gegner zu unterschätzen und auf die leichte Schulter zu nehmen.

Der SV Saupsdorf spielte mit:
D. Ehrlichmann, J. Hesse, S. Prosche-Willmuth (ab 55. D. Kunath), S. Kutzner, R. Reichelt, K. Frenzel (ab 55. M. Hensel), P. Grandl, P. Glanze (ab 55. D. Maetze) , P. Düffort, M. Schiekel, R. Schlenkrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.