4. Punktspiel

4. Punktspiel

SV Saupsdorf – SV Aufbau Pina Copitz 7 : 0 (3 : 0)

Die ganze Geschichte dieses Spiels ist eigentlich schnell erzählt. Der SVS war die gesamte Spielzeit gesehen das bessere und aktivere Team. Die Gäste versuchten nur kämpferisch hart dagegen zu halten und hatten im ganzen Spiel eine echte Torchance, die aber zu nichts führte. In der 15. Minute köpfte Schlenkrich einen Eckball von Ehrlichmann zum 1:0 ins Tor. 25 Minuten später, fasste sich Prosche-Willmuth ein Herz, nach einem abgewehrten Ball und schoss aus 22 Metern die Pille ins obere Toreck. 3 Minuten später, schob Frenzel den Ball am 16 Meterraum in die Gasse auf Schiekel und dieser vollendete ins lange Eck zum 3:0 Pausenstand. Zwei Minuten nach dem Wechsel jagte Frenzel einen Freistoß aus 17 Metern ins rechte Angel zum 4:0 und 3 Minuten später erhöhte er per Strafstoß auf 5:0. In der 60. Minute erneuter Strafstoß nach Foul an Maetze im Strafraum und diesmal versenkte Düffort den Ball zum 6:0.
In der 86. Minute tankte sich Schiekel im linken Strafraum durch und erzielte aus spitzen Winkel mit dem 7:0 den Endstand. Nun wartet mit der SpG Stolpen/Neustadt 2., der ärgste Verfolger in der Tabelle und der SVS sollte konzentriert und mit dem nötigen Respekt aber auch mit dem Selbstvertrauen der letzten Siege dieses Spiel angehen,
um auch auswärts in Stolpen zu punkten.
Danke sagt der SVS für die neuen isotonischen Getränke an Thomas, Marlies und Conny.

Der SV Saupsdorf spielte mit:
M. Häntzschel, J. Hesse, S. Prosche-Willmuth , S. Kutzner, D. Kunath (ab 55.P. Grandl),K. Frenzel (ab 55. R. Reichelt), P. Düffort, M. Schiekel, R. Schlenkrich (ab 75. M. Schäfer), D. Maetze, D. Ehrlichmann

Comments are closed.