Freundschaftsspiel Sebnitz 2017

Freundschaftsspiel
BSV 68 Sebnitz 2. gegen SV Saupsdorf 4 : 5 (1 : 2)

Normalerweise hätte an diesem Wochenende der Stadtpokal stattgefunden, aber nach dem Rückzug von Lichtenhain,
blieb nur ein Testspiel zwischen der Reserve des BSV und dem SVS übrig.
Auf dem Rasen vom Waldstadion und bei schönen Wetter, nutzten beide Vereine diesen Test, um zu sehen wie weit man in der Vorbereitung ist und in wie fern neue Spieler ins Team integriert sind. In der 5. Minute nutzte der BSV durch Hingst die erste gefährliche Möglichkeit zum 1:0. Aber der SVS glich postwendend durch Schlenkrich in der 6. Minute aus. Danach neutralisierten sich beide Teams und erspielten sich hier und da einige vielversprechende Möglichkeiten, die aber nicht genutzt wurden. Kurz vor der Pause konnte aber Ehrlichmann das 1:2 für den SVS erzielen.
Nach dem Seitenwechsel war der BSV etwas wacher in die Partie gekommen und konnte durch Ziemann in der 47. Minute ausgleichen zum 2:2 und in der 53. Minute sogar mit einem abgefälschten Freistoß, auf 3:2 erhöhen.
Die Partie entwickelte sich dadurch mehr zu einem Prestigeduell beider Teams und der SVS konnte durch Adam, mit seinem ersten Tor für den SVS, zum 3:3 in der 64. Minute ausgleichen. Bereits 3 Minuten später konnte aber Götze die erneute Führung per Kopf, zum 4:3 für die Gastgeber erzielen. Der SVS seinerseits wollte den Platz nicht als Verlierer verlassen und mit den mehr und mehr schwindenden Kräften des BSV, boten sich auch Möglichkeiten.
Der SVS wollte mehr den Sieg und Prosche-Willmuth glich in der 81. Minute mit einem schönen Schuss ins aus 18 Metern ins linke obere Toreck zum 4:4 aus. Der gleiche Spieler erzielte dann per Freistoß aus 18 Metern zentral, diesmal ins rechte obere Toreck, die Partie zu Gunsten des SVS.
Als Fazit bleibt, es waren teilweise gute spielerische Varianten und Ansätze beim SVS zu sehen, aber für die Mannschaft um den Trainer Thomas Klinke, bleibt noch einiges zu tun, in den letzten verbleibenden Trainingseinheiten bis zum Pflichtspielstart. Dort wartet mit dem LSV Gorknitz ein Gegner, der dem SVS mehr abverlangen wird.

Der SV Saupsdorf spielte mit:
M. Häntzschel, J. Hesse, S. Prosche-Willmuth, R. Schlenkrich, S. Kutzner, J. Mihulka,
P. Rußig, M. Hensel, W. Adam, P. Düffort, D. Kunath, D. Ehrlichmann

Comments are closed.