A-Junioren 1. Punktspiel

1. Punktspiel
SV Blau-Gelb Stolpen – SpG Saupsdorf/Sebnitz 0 : 3 (0 :1)

Zum ersten Auswärtsspiel der A-Junioren, reiste die SpG Saupsdorf/Sebnitz nach Stolpen. Die Burgstädter hatten sich viel vorgenommen, konnten aber nichts davon umsetzen. Ihre Angriffe wurden überhastet und unkonzentriert vorgetragen und so hatte die Abwehr der Gäste kaum Mühe diese abzufangen und Ihrerseits eigene Chancen zu kreieren. Das einzige Tor in der ersten Halbzeit, fiel nach einem Standard, per Kopf von Haci in der 26. Minute.
Nach der Pause war es das gleiche Spiel, Stolpen wollte, konnte aber nicht und das nutzten unsere Jungs aus und erhöhten durch Maetze in der 55. Minute auf 0:2. Mit dem dritten Tor in der 84. Minute setzte Al-Abdullah den Haken hinter diese Partie.
Stolpen war kein zu schwerer Gegner und bei unserer SpG muss man die Chancenverwertung bemängeln, sonst hätte dieses Spiel vom Ergebnis her auch höher ausfallen können.
Aber nach zwei gewonnenen Pflichtspielen sollte man nicht überheblich werden und glauben dass man diese Mannschaft nicht schlagen kann. Es muss weiterhin konzentriert und hart gearbeitet werden und man darf nicht abheben, sondern muss bodenständig bleiben und mit Selbstvertrauen, Engagement und Kampf jedes Spiel neu angehen.

Die SpG Saupsdorf/Sebnitz spielte mit:
A. Hempel, J. Weiße, M. Flaske, K. Häntzschel (ab 46. T. Al-Abdullah), J. Henke, L. Ufer, S. Haci,
J. K. Hille, P. Hartrampf (ab 46. M. Schmidt), L. Ufer, C. Baum (ab 51. F. Abdela), M. Maetze (ab 86. J. Häntzschel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.