A-Junioren 2. Punktspiel

2. Punktspiel
SpG Saupsdorf/Sebnitz – SpG Schmiedeberg/Hermsdorf 2 : 7 (0 :4)

Nach zwei gewonnenen Pflichtspielen in Folge, kam mit der SpG Schmiedeberg/Hermsdorf ein überaus starker Gegner der unsere Jungs auf den Boden der Tatsachen zurückholte. Es fehlten zwar in unserem Team drei wichtige Spieler, aber es hatte kein einziger Spieler, außer dem Torwart, an diesem Tag Normalform. Die Bälle wurden zu leichtfertig vertändelt oder planlos nach vorn geschlagen, dies machte es dem Gegner einfach und er konnte die Tore nach Belieben in der 4‘,15‘,20‘ und 37‘ Minute erzielen.
Nach der Pause erhöhten Sie gar in der 48‘ auf 0:5. Die Tore von Al-Abdullah und J. Häntzschel zum 2:5 waren nur Ergebniskosmetik und in der 84‘ und 85‘ stellten die Gäste mit dem 2:7, den alten Fünf Tore Unterschied wieder her.
Fazit der Partie: Ein schlechtes Spiel unserer Mannschaft, die weitaus mehr kann. Man muss die richtigen Lehren aus diesem Spiel ziehen und weiter konzentriert und hart im Training und Spiel arbeiten um wieder Erfolg zu haben und Siege für das Selbstvertrauen zu erzielen.

Die SpG Saupsdorf/Sebnitz spielte mit:
A. Hempel, J. Weiße, K. Häntzschel, J. Häntzschel (ab 81. M. Flaske), M. Schmidt, S. Haci,
J. K. Hille, P. Hartrampf, L. Ufer, T. Al-Abdullah, I. Abdurahmen (ab 60. M. Maetze)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.