Freundschaftsspiel Hohnstein 2018

Freundschaftsspiel
SV Saupsdorf – Hohnsteiner SV 1 : 0 (0 : 0)

Nach der kurzen Winterpause und dem Trainingsbeginn im Januar, begann nun die intensive Phase der Vorbereitung auf die verbleibenden Spiele der Rückrunde.
Den Kader des SV Saupsdorf verstärken nun Jonas Lehmann und Rudolf Tlapak, die beide in der Winterpause zu uns gewechselt sind. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer neuen Aufgabe.
Mit Ihnen ist der Verein breiter aufgestellt und sie werden uns helfen, unser Saisonziel zu erreichen. Freundschaftsspiele sind dazu da um einiges zu probieren, zu testen und für beide Mannschaften war es das erste Spiel nach der Winterpause.
Hohnstein war der erwartete Gegner, der körperlich voll dagegen hielt, ohne unfair zu sein und auch Akzente setzte. Der SVS musste in der Abwehr hell wach sein und spielte im Angriff seine Möglichkeiten noch zu ungenau. So verteilte sich das Spiel in der ersten Halbzeit mehr zwischen den Strafräumen, mit wenigen Tormöglichkeiten auf beiden Seiten und ein Klassenunterschied zwischen beiden Teams war nicht erkennbar.
In Halbzeit zwei war es das gleiche Bild, nur mit dem Unterschied, das der SVS einen Angriff in der 65. Spielminute endlich konsequent zu Ende spielte und sich mit dem Tor von Röllig belohnte.
Saupsdorf hätte mit dieser Führung befreiter aufspielen können, nutzte aber seine sich bietenden Möglichkeiten nicht. So musste man immer auf der Hut vor Kontern der Hohnsteiner sein. Am Ende gewann man glücklich, aber es war noch vieles zu sehen was verbesserungswürdig ist.
Es war zwar das erste Spiel um in den Rhythmus zu kommen, aber das Team muss jetzt Fahrt aufnehmen und die restlichen zwei Vorbereitungsspiele intensiv nutzen, um die Feinabstimmung in der Mannschaft zu justieren, um dann in dem ersten Punktspiel im Jahr 2018 gegen Graupa erfolgreich zu sein.

Der SV Saupsdorf spielte mit:
M. Sturm, M. Häntzschel, S. Prosche-Willmuth, R. Schlenkrich, S. Kutzner, J. Mihulka, K. Röllig,
K. Frenzel, P. Düffort, C. Glaser, D. Ehrlichmann, R. Tlapak, M. Hensel, W. Adam, C. Erbert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.