A-Junioren 13. Punktspiel

13. Punktspiel
SpG Schmiedeberg/Hermsdorf – SpG Saupsdorf/Sebnitz 8 : 0 (3 : 0)

Leider fuhr man zu diesem Spiel mit gerade mal 12 Spielern, bedingt durch Krankheit und unverständlich bleibt auch warum S. Haci unbedingt mit der ersten Männermannschaft unterwegs sein musste, wo er doch in diesem Spiel hier dringender gebraucht worden wäre.
Die Jungs versuchten so gut es ging gegen zu halten und ließen bis zur 31. Minute nichts zu. Sie erspielten sich auch ein paar Möglichkeiten, konnten diese aber nicht in einen Torerfolg ummünzen. Leider reichten dem Gastgeber 7 Minuten ab der 31‘ Spielminute um den Halbzeitstand von 3:0 herzustellen.
In Halbzeit zwei versuchten die Gäste ärgeres zu verhindern, aber mit zunehmender Spieldauer schwanden mehr und mehr die Kräfte und man ließ den Gegner zu viel Platz, verdribbelte sich zu oft und spielte zu ungenaue Pässe.
Dies nutzten die Platzherren mit Ihren Treffern in der 58‘,61‘, 65‘, 77‘ und 89‘ zum Endstand von 8:0.
Das Spiel muss man jetzt schnell abhaken und aus den Köpfen bekommen und im Training hart arbeiten um an den Laufwegen und der Passgenauigkeit feilen, um kommenden Sonntag, im Heimspiel, wieder erfolgreich zu sein und die Punkte eingefahren werden können, gegen den Tabelenachten aus Dipps.

Die SpG Saupsdorf/Sebnitz spielte mit:
J. Lehmann, M. Häntzschel, M. Flaske, K. Häntzschel, J. Häntzschel, J. Henke,
M. Schmidt, L. Ufer, P. Hartrampf, T. Al-Abdullah, A. Hempel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.