6. Punktspiel

SpG SV Saupsdorf/BSV 68 Sebnitz 2.  –  SV Glashütte    2 : 2   (1 : 1)    

Im dritten Heimspiel in Folge, empfing die SpG die Elf aus Glashütte. In der letzten Saison gewann man beide bisher

ausgetragenen Spiele und war auch guter Dinge, dass dies auch wieder so sein könnte.

Doch bereits in der 4‘ gingen die Gäste mit 0:1 in Führung, mit einem langen Ball über die rechte Seite und die flache Eingabe in die Box nutzte dann L. Friebe.

Die ersten 20 Minuten brauchte unsere Mannschaft um sich richtig ins Spiel zu beißen und dann lief es auch besser. Doch es dauerte bis zur 41‘ ehe ein kluges Anspiel von P. Rußig auf P. Düffort und dessen schöner Heber über den Keeper der Gäste zum 1:1 Ausgleich führte.

Nach der Pause erspielte sich unsere Elf mehr Anteile und erarbeitete sich gute Möglichkeiten, scheiterte aber meist am sehr gut aufgelegten Torwart der Gäste. In der 82‘ wurde E. Graf-Krause auf die Reise über links geschickt und der Keeper der Gäste verschätzte sich im eigenen Strafraum und Elias netzte zum 2:1 ein. Leider hielt diese Führung aber nur 2 Minuten und die Gäste konnten per Freistoß das 2:2 erzielen.

Am Ende ein gerechtes Remis für beide Seiten. Am kommenden Sonnabend erwarten wir dann zum letzten Heimspiel im Jahr 2021, den Kreisoberligisten BSG Stahl Altenberg, zum Pokalfight. Wir hoffen auf ein spannendes Spiel vor vielen Fans und wollen uns mit einem Sieg auf unserem Platz vor heimischen Publikum verabschieden, ehe dann die nächsten Heimspiele im Sparkassen Waldstadion in Sebnitz stattfinden.

Die SpG  SV Saupsdorf/BSV 68 Sebnitz 2. spielte mit:

M. Häntzschel, M. Rabe, J. Häntzschel, F. Neumann (ab 46‘ J. Hesse), M. Maetze, M. Philipp,Rußig (ab 46‘ E. Graf-Krause), K. Häntzschel,  A. Menyhei (ab 82‘ M. Hensel), A. Hesse, P. Düffort

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.