Abschlussbericht Männer

Abschlussbericht Herren Saison 2014/2015
SV Saupsdorf

26 Spiele waren in dieser Saison zu absolvieren und der SV Saupsdorf belegte am Ende Rang 2 in der Tabelle. 20 Siege, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen ergaben 62 Punkte und 96 : 32 Tore, die am Ende zu Buche standen. Zu Hause wurden dabei 12 Siege und ein Unentschieden erreicht, auswärts waren es 8 gewonnene Spiele, zwei Unentschieden und 4 Niederlagen.
96 Tore, darunter sind 3 Eigentore der Gegner und zwei Treffer die am grünen Tisch erzielt wurden, da die SG Schönfeld nicht angetreten ist.
Marco Schiekel hat allein 30 Treffer erzielt und damit die Torjägerkanone der Liga gewonnen.
21 Spieler kamen in dieser Saison zum Einsatz bei den Punktspielen und Pokalspielen.
Leicht rückläufig ist die Tendenz bei den Verwarnungen, mit insgesamt 31 gelben und 1 gelb/roten Karten immer noch bei weitem zu viel.
Ein großes „Dankeschön“ für die Unterstützung geht an:
Die große Kreisstadt Sebnitz und den Ortschaftsrat Saupsdorf für die gute Zusammenarbeit,
an alle Sponsoren und Gönner des Vereins für die tatkräftige Unterstützung,
unseren Fans, für die treue Unterstützung bei den Spielen, Aufmunterung aber auch sachliche Kritik,
unseren Schiedsrichter Rene Keßler und an unsere Linienrichter,
an unsere Trainer und Betreuer der Mannschaften in Saupsdorf und Sebnitz,
an alle Partner der Spieler und Betreuer, die der Mannschaft den Rücken frei halten und motivieren,
an alle die dafür Sorge tragen, dass es einen geregelten Spielbetrieb in Saupsdorf gibt und die vor und hinter den Kulissen tätig sind.
In der kurzen Sommerpause, ist wenig Zeit um Erholung und Kraft zu tanken, da schon am 25.07.15 der Stadtpokal ansteht. Aber trotzdem wünschen wir Euch gute Regeneration, damit wir in der neuen Saison wieder angreifen können und den Fans wieder packende Zweikämpfe, Tore und Spiele zeigen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.