15. Punktspiel

15. Punktspiel Kreisliga A
SV Wacker Mohorn – SV Saupsdorf 5 : 1 (4 : 1)

Zum ersten Spiel nach der Winterpause, die teilweise auch zwangsverlängert war, reiste der SVS nach Mohorn. In der ersten Halbzeit war vom SVS wenig Flüssiges oder gar Torgefährlichkeit zu sehen.
Der Gegner war im Kopf und körperlich präsenter auf dem Platz und dem SVS immer einen Schritt voraus.
Sie versuchten mit 3,4 Anspielstationen schnell nach vorn zu kommen und dann den entscheidenden Pass in die Tiefe zu spielen und zum Torerfolg zu kommen. Dies gelang Ihnen in der 22. Minute zum ersten Mal. 7 Minuten später keimte nach dem Tor von Düffort, zum Ausgleich, etwas wie Hoffnung auf, die aber jäh durch den Doppelschlag in der 33. und 35. Minute durch die Tore zum 2:1 bzw. 3:1, zerstört wurde. Und zu allem Pech kam das 4:1 in der 45.Minute noch dazu.
Nach dem Seitenwechsel versuchte der SVS den Schaden zu begrenzen und hatte auch fast die Möglichkeit durch Ehrlichmann, aber sein Schuss prallte nur an den Außenpfosten. Saupsdorf versuchte mehr und hatte etwas mehr Spielanteile, vergab aber seine Möglichkeiten in Form von Freistößen zu leichtfertig und bot sehr viele Schwächen im Passspiel und wirkte unkonzentriert und fahrig.
Der Gastgeber konnte sich auf Konter verlegen und musste das Ergebnis nur noch verwalten. Einer dieser Konter führte zum 5:1 in der 61. Minute und besiegelte gleichzeitig das Endergebnis der Partie. Einer Partie, die wohl seit langem das schlechteste Spiel des SVS war.
Eine Möglichkeit, neues Selbstvertrauen zu bekommen und das Spiel aus den Klamotten zu schütteln, bietet sich am kommenden Wochenende, beim Nachholspiel gegen Wilsdruff. Da kann man vor heimischen Publikum beweisen, dass man es auch anders kann.

Der SV Saupsdorf spielte mit:
M. Häntzschel, S. Kutzner, S. Prosche-Willmuth, M. Schäfer, M. Hensel, P. Glanze (ab 46. D. Maetze),
R. Schlenkrich, P. Rußig, P. Düffort (ab 71. M. Sturm), D. Ehrlichmann (ab 70. J. Mihulka), K. Frenzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.