11. Punktspiel

11. Punktspiel
SG Motor Wilsdruff 2. – SV Saupsdorf 5 : 0 (2 : 0)

Der SVS reiste wieder nur mit elf Spielern zu diesem Auswärtsspiel, warum eigentlich? Aber um es vorweg zu nehmen, die elf Spieler versuchten alles, um sich gegen eine erneute Niederlage zu wehren.
Schon von Beginn an versuchte man den Gegner in der eigenen Hälfte anzulaufen und unter Druck zu setzen und so ging der Schuss von Frenzel aus 17 Metern knapp am linken Pfosten vorbei, da waren 3 Minuten gespielt. Aber fast im Gegenzug spielten sich die Gastgeber über die rechte Seite durch und die scharfe Eingabe in den Strafraum, prallte von einem Saupsdorfer ins eigene Gehäuse. Saupsdorf ließ sich davon aber nicht beeindrucken und spielte weiter gut mit und der zweite Versuch von Frenzel verfehlte wieder das Ziel, diesmal am rechten Pfosten vorbei.
Ein erneutes gutes Spiel über die rechte Seite der Gastgeber und eine verunglückte Abwehr, brachte das 2:0 in der 25. Minute. Unsere Mannschaft gab aber nicht auf und wer weiß, wenn der Schuss von Röllig in der 44. Minute nicht vom TW von der Linie gekratzt worden wäre, was dann noch möglich gewesen wäre.
Sechs Minuten nach der Pause, nutzten die Platzherren einen fatalen Rückpass der Saupsdorfer in die Mitte zum 3:0. Der SVS lies dem Gegner im Mittelfeld zu viel Platz und so konnten sie immer wieder gefährlich über die Flügel vor dem Kasten von Sturm auftauchen.
In der 69. Minute, nach einem Pass aus stark abseitsverdächtiger Position, erzielten die Wilsdruffer das 4:0. In der 75. Minute lief ein Stürmer der Gastgeber dann allein auf das Tor des SVS zu und konnte mit dem 5:0 den Schlusspunkt unter diese Partie setzen.
Was man dem SVS zugutehalten muss, die Elf hat gekämpft und alles versucht, sich aber nicht belohnen können.
So bleibt nur, sich weiter konsequent, konzentriert und hart im Training arbeitend, aller! Die zum Kader gehörend, zu präsentieren um endlich den Bock umzustoßen und wieder Punkte einzufahren.
Die erstbeste Möglichkeit besteht dazu am 11.11. beim Nachholspiel, zu Hause!

Der SV Saupsdorf spielte mit:
M. Sturm, A. Hesse , S. Kutzner, S. Prosche-Willmuth, F. Frenzel, P. Grandl,
J. Mihulka, D. Ehrlichmann, P. Düffort, W. Adam, K. Röllig

Comments are closed.