A-Junioren 8. Punktspiel

8. Punktspiel
SpG Saupsdorf/Sebnitz – Dorfhainer SV 2 : 1 (1 :1)

Nach vierzehntägiger Pause empfingen die A-Junioren den Tabellenvierten aus Dorfhain. Ohne langes Abtasten ging es gleich zur Sache. Beide Teams versuchten ein schnelles Tor zu erzielen, doch man scheiterte an der meist gut stehenden Abwehr oder vergab zu überhastet.
Dorfhain verlegte sich viel auf Konter und schnelles Spiel in die Spitze. In der 25. Minute konnten die Gäste mit 0:1 in Führung durch Oddoy gehen, nachdem Arthur Hempel den Ball schon mal, nach einem Schuss aus Nahdistanz abgewehrt hatte, und der Torschütze abstauben konnte.
Postwendend gelang Sadek Haci, nach einem guten Zuspiel in die Spitze und einem gelungen Solo, der Ausgleich zum 1:1, mit einem schönen Schuss unter den Querbalken.
Nach der Pause versuchten beide Mannschaften auf Sieg zu spielen. Aber die Teams neutralisierten sich mehr und mehr und jeder hatte zwei, drei gute Möglichkeiten einen Treffer zu erzielen, doch es sollte nicht gelingen. Als man sich schon auf ein Unentschieden eingerichtet hatte, setzte sich Max Häntzschel gut im gegnerischen Strafraum ein und provozierte so ein Foulspiel an Ihm und der gut leitenden Schiedsrichterin, Nora Skornia, blieb keine andere Wahl und Sie zeigte auf den Stafstoßpunkt. Diesen Foulelfmeter verwandelte Sadek Haci zum erlösendenden 2:1 in der 89. Spielminute.
Ein umkämpfter Sieg, der Selbstvertrauen geben sollte für das nächste Spiel , am kommenden Sonntag, gegen den Tabellensiebten aus Braunsdorf.

Die SpG Saupsdorf/Sebnitz spielte mit:
A. Hempel, M. Häntzschel, M. Flaske, J. Häntzschel (ab 61. T. Al-Abdullah), J. Henke (ab 55 J. Weiße),
M. Schmidt, P. Hartrampf, S. Haci, J. K. Hille, L. Ufer, M. Maetze (ab 55. C. Baum)

Comments are closed.