A-Junioren 9. Punktspiel

9. Punktspiel
SpG Saupsdorf/Sebnitz – SG 90 Braunsdorf 1 : 3 (1 :1)

Das Spiel begann eigentlich ganz gut für unsere Junioren. Schon in der 10. Minute setzte sich Haci konsequent am Strafraum durch und konnte das 1:0 erzielen. Die SpG setzte die besseren Akzente in Halbzeit eins und versuchten auf das zweite Tor zu spielen, vergaben aber ihre Möglichkeiten zu überhastet und unkonzentriert.
Die Gäste kamen bis zur 35. Minute kaum zu gefährlichen Möglichkeiten und ein gravierender Abstimmungsfehler in der Hintermannschaft begünstigte den Ausgleich zum 1:1. Danach verlor die Mannschaft mehr und mehr den Faden und verzettelte sich im zentralen Mittelfeld mit vielen Ballverlusten und spielte zu wenig über die Flügel, so blieb es bei diesen Unentschieden zur Pause. Nach dem Seitenwechsel war kaum Besserung in Sicht und begünstigt durch erneute ungenügende Kommunikation konnten die Gäste in der 60. Minute auf 1:2 erhöhen. Einen klaren Treffer nach einem Eckball für die Platzherren, gab der Schiri leider nicht und entschied stattdessen auf Abseits, obwohl noch ein gegnerischer Spieler auf der Grundlinie stand und es somit kein Abseits war, dies wäre der Ausgleich in der 78. Minute gewesen. Aber zwei Minuten später war es wieder ein schwerer Fehler im Spielaufbau, den der Gegner eiskalt zum 1:3 nutzte.
Man schenkte das Spiel leichtfertig her und der Sieg der Braunsdorfer fällt unter die Rubrik unnötig, dabei hätte man zur Pause durchaus mit 2 oder 3:0 führen müssen. Jetzt heißt es Kopf hoch und beim nächsten Spiel es konzentrierter und kämpferisch besser machen und sich mit einem Sieg in die Winterpause zu verabschieden.

Die SpG Saupsdorf/Sebnitz spielte mit:
A. Hempel, M. Häntzschel (ab 77. T. Al-Abdullah), J. Weiße, M. Flaske, K. Häntzschel (ab 62. M. Maetze)
J. Henke, M. Schmidt, P. Hartrampf, S. Haci, J. K. Hille, L. Ufer (ab 66. J. Häntzschel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.