3. Punktspiel

 SV Glashütte   –  SpG SV Saupsdorf/BSV 68 Sebnitz 2.       2 : 4   (2 : 2)    

Im 3. Punktspiel der neuen Saison, traf man wieder auf Glashütte, die Mannschaft aus dem letzten Pokalspiel.

Diesmal wurde auf dem Kunstrasen in Glashütte, bei regnerischem Wetter, gespielt. Beide Teams versuchten von Anfang an Druck zu machen und schnell ein Tor zu erzielen. Die größten Möglichkeiten hatte aber unsere SpG, durch M. Maetze und S. Haci, der aber nur das Aluminium rechts und links traf.

Ein Einwurf von links, Höhe 16 m Raum und ein Schuss von M. Maetze, brachte in der 28‘ das 0:1.

Aber 2 Minuten später konnte Glashütte zum 1:1 ausgleichen. Unsere Mannschaft ließ sich davon aber nicht beeindrucken und ein leicht abgefälschter Ball von S. Haci, senkte sich zum 1:2 ins Netz in der 33‘. Die SpG war spielbestimmend und hatte den Gegner eigentlich fest im Griff. Man musste aber in der 44‘ doch noch das 2:2 hinnehmen. So ging es mit diesem Ergebnis zur Pause, eine Parallele zum Pokalspiel.

Acht Minuten nach Wiederanpfiff gab es einen berechtigten Foulstrafstoß für unsers Jungs, den Schuss von P. Düffort konnte der TW der Gastgeber nur unzureichend abwehren und S. Haci setzte entscheidend nach und netzte zum 2:3.

In der 56‘ köpfte A. Menyhai eine gut getimte Ecke von links, ins obere Torecke zum Endstand zum 2:4. Die Gastgeber versuchten nur noch mit langen Bällen nach vorn zu kommen, scheiterten aber an ihrer eigenen Unkonzentriertheit, Eigensinnigkeit und der souveränen Abwehr inklusiver Torwart unsere SpG.

Ein verdienter und wichtiger Sieg, der Auftrieb, Selbstbewusstsein und Mut für kommende Aufgaben macht und da wartet schon zum nächsten Spiel, vor heimischer Kulisse der Hartmannsdorfer SV.

Die SpG  SV Saupsdorf/BSV 68 Sebnitz 2. spielte mit:

Mi. Häntzschel, F. Neumann (ab 80. R. Bastian), S. Prosche-Willmuth, M. Philipp (ab 74. K. Häntzschel),Timm, A. Hesse, P. Düffort, S. Haci (ab 90. F. Wagner), Ma. Häntzschel, M. Maetze, A. Menyhai

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.