16. Spieltag

SG Reinhardtsdorf 2. – SV Saupsdorf 2:2 (1:1)

Der SV Saupsdorf musste in seinem zweiten Auswärtsspiel in Folge, beim Tabellennachbarn in Reinhardtsdorf antreten. Nach der letzten Niederlage in Pirna, wollte man vieles besser machen und begann das Spiel auch konzentriert. So waren schon in der 1. und 7. Minute zwei verheißungsvolle Möglichkeiten durch Maetze vorhanden, die aber noch zu nichts zählbaren führten. In der 12. Minute setzte Maetze mit klugem Pass, Schiekel in Szene. Er konnte sich gegen den Abwehrspieler durchsetzen und im Strafraum scharf nach innen spielen und hatte das Glück des Tüchtigen, dass ein Abwehrspieler der Reinhardtsdorfer den Ball ins eigene Netz zum 0:1 versenkte. Eigentlich hätte dies zur Sicherheit im Saupsdorfer Spiel und Selbstbewusstsein führen müssen, aber das Gegenteil war der Fall. Immer deutlicher wurde das mangelnde Spielverständnis untereinander gepaart mit individuellen Fehlern im Spielaufbau. Dies wiederum ist auf mangelnde Trainingsbereitschaft zurückzuführen. So kam es wie es kommen musste und Reinhardtsdorf konnte einen solchen haarsträubenden Fehler nutzen und den Ausgleich in der 38. Minute erzielen, der auch bis zur Pause so bestehen blieb.
Nach dem Wechsel das gleiche Bild, nur verfiel jetzt Saupsdorf wieder in das alte Schema, Fehler immer bei anderen suchen und nicht bei sich selbst und natürlich wieder jede Schiedsrichterentscheidung zu kommentieren und zu monieren. Viel zu sehr mit diesen Sachen beschäftigt, nutzte Reinhardtsdorf seine einzige echte Chance in Halbzeit zwei zum 2:1, in der 64. Minute nach einer Ecke. 9 Minuten später hatte Saupsdorf eine Ecke von links und Maetze konnte den Ball zum 2:2 im gegnerischen Tor unterbringen. Erst jetzt versuchte der SVS dem Spiel seinen Stempel aufzudrücken und setzte die besseren Akzente, ohne jedoch noch den Siegtreffer zu erzielen. Ohne Frage muss im nächsten Spiel, gegen Langburkersdorf, ein anderes Auftreten der Mannschaft auf dem Platz her und vor allem eine 100 prozentige Leistung, von jedem in der Mannschaft abgerufen werden.

Für den SV Saupsdorf spielten:
M. Häntzschel, Kutzner, Reichelt, K. Schäfer, R. Müller (66. Grandl), Frenzel, Rußig, Meintzschel, F. Müller, Maetze, Schiekel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.